Das kostenlose Girokonto der 1822direkt Bank

1822 direkt

Auch die 1822direkt Bank, ein 100%iges Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse, bietet ein kostenloses Girokonto an, allerdings mit Habenumsatz. Wer dieses Konto abschließt, erhält binnen kurzer Zeit kostenfrei die 1822direkt SparkassenCard und kann damit an allen Geldautomaten der Sparkasse jederzeit kostenlos Bargeld abheben. Auch die täglichen Buchungen sowie Lastschriften und Daueraufträge sind kostenfrei. Auf Wunsch ist auch eine VISA-Kreditkarte oder eine Mastercard zum kostenlosen Girokonto erhältlich. Diese sind ebenfalls kostenfrei, sofern der jährliche Kartenumsatz mindestens 2.000 € beträgt. Andernfalls kostet die Kreditkarte 25 € im Jahr. Diese Bedingungen gelten jedoch nicht für junge Menschen, denen 1822direkt damit ein besonders attraktives Angebot macht.

1822 direkt

Das kostenlose Girokonto der 1822direkt Bank auf einen Blick

  • Servicehotline zum Ortstarif
  • kostenfrei Bargeld abheben an allen Automaten der Sparkasse
  • 1,50% Tagesgeld-Zinsen
  • kostenlose Kontoführung ab 1€ Geldeingang monatlich
  • kostenlose Kreditkarte ab 2.000 € Karten-Umsatz im Jahr
  • Dispositionskredit von 7,74% p.a.
  • Onlinebanking mit iTAN, HBCI und Banking-App
  • inklusive “girogo-Funktion” für kontaktloses Bezahlen
  • 50 € Startguthaben bei Kontoeröffnung bis 31.05.2013
Zum Anbieter

Für wen ist das Konto geeignet?

Das kostenlose Girokonto eignet sich als Allround-Girokonto für alle Personen. Besonders lohnt es sich jedoch für Schüler und Studenten unter 27 Jahren, denn für sie entfallen alle Bedingungen, die an die kostenlose Kontoführung des Girokontos geknüpft sind.

Besonderheiten des kostenlosen Girokontos der 1822direkt Bank

Eine Besonderheit des kostenlosen Girokontos der 1822direkt Bank ist, dass die kostenlose Kontoführung an die Bedingung geknüpft ist, dass monatlich wenigstens eine Gutschrift auf das Konto eingeht. Ohne Habenumsatz wird jedoch lediglich eine Kontoführungsgebühr in Höhe von 3,90 € monatlich berechnet. Die 1822direkt Bank sichert sich so gegen eine umsatzlose Kontonutzung ab. Schüler und Studenten im Alter von bis zu 26 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen. Sie erhalten das Girokonto der 1822 direkt Bank immer kostenlos, auch wenn in manchen Monaten keine positiven Geldeingänge zu verbuchen sind.

Das lohnt sich: Prämien, Rabatte und Gutschriften für 1822direkt-Kunden

Wer das kostenlose Girokonto der 1822direkt Bank noch bis zum 31.05.2013 abschließt, erhält ein Startguthaben von 50 €. Hierfür müssen in den ersten sechs Monaten nach der Eröffnung des Kontos mindestens drei Geldeingänge über 500 € auf dem Konto eingegangen sein. Eigenüberweisungen sind für den Erhalt der Prämie selbstverständlich ausgeschlossen. Immer wieder lockt die 1822direkt Bank außerdem mit attraktiven Sonderaktionen wie Gutschriften bei Bargeldabhebungen bei diversen Kooperationspartnern oder Rabattgutscheinen bei Onlinefachmärkten und Versandhäusern. Da lohnt es sich als 1822direkt-Bankkunde die Augen offen zu halten!
Zum Anbieter

Besondere Merkmale des 1822direkt-Girokontos

Auf Wunsch erhalten Kunden eine Mastercard oder eine VISA-Karte zum kostenlosen Girokonto der 1822direkt Bank. Für diese fallen Gebühren in Höhe von 25 € im Jahr an. Allerdings halbiert sich die Gebühr bei einem jährlichen Kartenumsatz von 1.000 €, bei einem Umsatz von 2.000 € im Jahr entfallen die Kosten sogar ganz. Kunden profitieren außerdem von der Zugehörigkeit der 1822direkt Bank zur Frankfurter Sparkasse. Als deren Tochterunternehmen gehört die 1822direkt Bank zum Sparkassenstützungsfonds des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen und unterliegt somit dem Sich.


1822direkt